OceanSafe
«Special Mention» Heimtextil Trendscouting by AIT
2020.3


Manuel Schweizer, Gründer und CEO OceanSafe AG, im Gespräch mit Trendscouts auf der Heimtextil.

Am ersten Messetag schickte die Architekturzeitschrift AIT rund 40 Trendscouts durch die Hallen der Heimtextil in Frankfurt, um die innovativsten Produkte aufzuspüren. In Halle 8 stiessen sie auf den Stand des Start-Ups OceanSafe AG. Die 100% biologisch abbaubaren Textilien von OceanSafe, die nach Gebrauch wieder zum Nährstoff für kommende Generationen werden, überzeugte auch die 3-köpfige Jury.

Heimtextil 2020, 7.-10.1.2020. Zum zehnten Mal hat die Messe Frankfurt in Kooperation mit der Architekturzeitschrift AIT das Heimtextil Trendscouting by AIT initiiert. Die Auszeichnung überprüft die Produkte von Herstellern von Objekttextilien, textile Raumtrennungs- oder Sonnenschutzsystemen, Wandbekleidungen, Tapeten oder Möbelstoffen auf ihre Architekturrelevanz. Am ersten Messetag waren rund 40 Innenarchitekten, Architekten und Gestalter in den Hallen der Heimtextil im Auftrag der AIT unterwegs, um die neusten Branchentrends aufzuspüren. Anschließend wurden aus allen gefundenen Trend-Produkten die 14 meistgenannten ermittelt. Diese nominierten Produkte wurden am zweiten Messetag von einer dreiköpfigen Jury eingehend begutachtet, die in diesem Jahr vier Auszeichnungen vergab.

Nebst dem «Winner» wurden drei Aussteller mit einer «Special Mention» ausgezeichnet. Die «Special Mention» für die neue Textilgeneration von OceanSafe ist eine grosse Ehre sowie eine Anerkennung für die letzten sieben Jahre intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit.






Manuel Schweizer, Gründer und CEO OceanSafe AG, flankiert von den drei Jurorinnen Eva Boss, bkp, Düsseldorf, Eva Marguerre, Besau Marguerre, Hamburg und Jasmin Grego, GREGO, Zürich (von rechts nach links)









 

© 2019 Merlo Communications GmbH. All rights reserved.