OceanSafe
Ein Paradigmenwechsel für die Textilindustrie
2019




OceanSafe initiiert einen Paradigmenwechsel für die Textilindustrie: wo keine toxischen Inhaltsstoffe reinkommen, kommen nie solche raus! Sämtliche OceanSafe Produkte sind 100% biologisch abbaubar und werden so nach Gebrauch zum Nährstoff für kommende Generationen.

Betrachtet man die gesamte Wertschöpfungskette eines Produktes, sollten nicht Schadstoffe und deren Grenzwerte minimiert, sondern ganz weggelassen werden. Es müssen schadstofffreie Textilien entwickelt werden, um einen nachhaltigen positiven Effekt für Mensch und Umwelt zu erzielen. Denn es ist hinlänglich bekannt, dass unsere Weltmeere durch Mikroplastik bedroht sind und über die Nahrungskette auch uns Menschen direkt schaden.

Gefragt sind radikale Lösungen, nicht nur Verbesserungen mit einem grünen Mäntelchen. OceanSafe denkt und handelt radikal: wo keine toxischen Inhaltsstoffe reinkommen, kommen nie solche raus! Sämtliche OceanSafe Produkte sind 100% biologisch abbaubar und werden so nach Gebrauch zum Nährstoff für kommende Generationen. Ein geschlossener biologischer Kreislauf nach dem Cradle to Cradle® Prinzip ist gewährleistet.

OceanSafe™ soll das Qualitätssiegel im Bereich der nachhaltigen Textilindustrie werden. Es erfüllt mindestens die Anforderungen des Zertifikats Cradle to Cradle Certified™ Gold - beim Faktor Materialgesundheit erfüllen sämtliche Produkte sogar das Zertifikat Cradle to Cradle Certified™ Platin erreicht - sowie in Teilbereichen auch die strengen Parameter des Global Organic Textile Standard (GOTS). Die Nähateliers der Baumwollprodukte in der Türkei werden zudem von Fair Wear auditiert.



Die moralische Verantwortung als Textilhersteller

Das Start-Up OceanSafe wurde durch den arrivierten Heimtextil-Spezialisten Manuel Schweizer gegründet. Seit Jahrzehnten entwickelt er Textilien für den Interior Bereich. Vor sechs Jahren begann er auf Textilien für den biologischen Kreislauf zu fokussieren. Die Tatsache, dass immer mehr Polyester und bei den Naturfasern Additive eingesetzt werden, welche dann beim Waschen in den Wasserkreislauf gelangen und dort für Hunderte von Jahren bleiben, will er als Textiler nicht mehr mitverantworten.

In Deutschland konnte er ein mittelständisches Unternehmen übernehmen und dieses als Ausgangspunkt für sein Herzensprojekt nutzen. Es geht ihm nicht um das Grün sein, sondern um die Zukunft der Textilindustrie und unseres Planeten.  «Wir sind die Zukunft! Denn wir denken und handeln wirtschaftlich, entwickeln und produzieren sichere Produkte für den zeitgenössischen Mainstream, welcher gerne sorglos konsumiert», so Manuel Schweizer. Und die OceanSafe Produkte sind nicht nur schön und gut, sondern auch der Nährstoff für kommende Generationen.

Als Sparringspartner von OceanSafe AG verantwortet Merlo Communications die Kommunikation.



oceansafe.ch













© 2019 Merlo Communications GmbH. All rights reserved.